Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

für den Online-Shop der c-tac GmbH & Co. KG (eBusiness AGB, Stand 01/2013)

Die c-tac GmbH & Co. KG (nachfolgend: c-tac) stellt dem Internetnutzer ein Online- Bestellsystem über die firmeneigene Website nur im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen zur Verfügung.

1. Allgemeines

Lieferungen, Leistungen und Angebote von c-tac erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Sie sind vereinbarter Bestandteil aller mit uns abgeschlossenen Verträge. Sie gelten für künftige Kaufverträge und Geschäftsbeziehungen auch dann, wenn sie nicht nochmals ausdrücklich einbezogen werden. Mit unseren Geschäftsbedingungen inhaltlich nicht übereinstimmende Geschäftsbedingungen unserer Geschäftspartner sind für uns nur dann verbindlich, wenn sie bei Vertragsschluss von uns schriftlich anerkannt werden. Gegenbestätigungen des Bestellers mit entsprechendem Hinweis auf dessen Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Ware bleibt bis zur Bezahlung der gesamten Forderung Eigentum von c-tac.

2. Registrierte Kunden

Ein Kunde, der sich über die Webseite ein Kundenkonto eingerichtet hat, ist ein registrierter Kunde. Der Kunde hat bei weiteren Bestellvorgängen über Login seinen Datensatz sofort zur Verfügung und braucht ihn nicht erneut eingeben.

3. Online-Angebot

Unsere Preise und Angebote im Internet sind freibleibend und unverbindlich. Preisschwankungen, Irrtümer, Produktveränderungen und technischer Fortschritt bleiben vorbehalten. Preise, Abbildungen, Maße und technische Daten können sich ändern. c-tac übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen c-tac, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens c-tac kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. c-tac behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links - Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von c-tac liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem c-tac von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. c-tac erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat c-tac keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von c-tac eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht - c-tac ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von c-tac selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von c-tac nicht gestattet. Nicht genehmigtes Kopieren unserer Bilder & Texte wird strafrechtlich verfolgt.

Datenschutz - Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses - Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

4. Bestellungen

Über die Website elektronisch übermittelte Bestellungen und Auftragsbestätigungen gelten als schriftlich übermittelt und unterschrieben. Die Einrichtung eines Kundenkontos ist optional und dient zur Vereinfachung weiterer Bestellvorgänge. Ist ein Kundenkonto eingerichtet und ist der Onlinekunde über die Login Daten eingeloggt, gilt als Nachweis für die Identität des Absenders der abgespeicherte Datensatz des Kundenkontos. Alle weiteren Bestellungen werden anhand des vorliegenden Datensatzes durchgeführt. Der Kundenkontoinhaber ist dafür verantwortlich, seine Login Daten gegen missbräuchliche Nutzung und Zugriff zu schützen. Ist kein Kundenkonto eingerichtet, werden die Bestelldaten des Onlinekunden bei jedem Bestellvorgang erneut abgefragt und dienen als Rechnungs- und Lieferdaten. Der Mindestbestellwert beträgt je Bestellvorgang 30,- €. Eine Bestellung unterhalb des genannten Betrages ist nicht möglich. Eine Bestellung von mehr als 2.000,- € ist ausschließlich per Vorkasse zahlbar.

5. Bestellabwicklung

Erst mit Erhalt der elektronischen Auftragsbestätigung bzw. der schriftlichen Auftragsbestätigung durch c-tac kann der Onlinekunde davon ausgehen, dass c-tac eine von ihm elektronisch gesandte Bestellung erhalten hat und bearbeitet. Der Kaufvertrag kommt deshalb erst mit dieser elektronischen bzw. schriftlichen Auftragsbestätigung durch c-tac, spätestens jedoch mit Annahme der Lieferung durch den Onlinekunden zustande. Im Falle der elektronischen Bestellung von Waren gelten der in der elektronischen bzw. schriftlichen Auftragsbestätigung enthaltene Tagespreis sowie andere Konditionen von c-tac (z. B. Frachtkosten, Verpackungskosten oder Kundenrabatte).

6. Lieferung

Die genannten Termine und Fristen sind unverbindlich, sofern nicht eine ausdrückliche schriftliche Fixierung erfolgt ist. Die Lieferfrist beginnt mit dem in der Auftragsbestätigung enthaltenen Datum, nicht aber vor Klärung aller Vertragsbestimmungen. Sie endet mit dem Tag der Absendung durch c-tac, es sei denn, dass feste Liefertermine zugesagt sind. Bei gewünschten Änderungen durch den Besteller bestimmt sich der Beginn der Lieferzeit nach dem Datum der Änderungsbestätigung. Auftrags- und Änderungsbestätigung werden von uns unverzüglich erstellt.

Soweit von uns nicht zu vertretende Umstände die Ausführung übernommener Aufträge erschweren, verzögern oder unmöglich machen, ist c-tac berechtigt, die Vertragsleistung/Restleistung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben oder die Leistungspflicht ganz oder teilweise aufzuheben. Zu diesen von c-tac nicht zu vertretenden Umständen gehören insbesondere Beschaffungs-, Fabrikations- oder Lieferstörungen bei uns oder unseren Zulieferanten z.B. durch behördliche Maßnahmen, Verkehrsbehinderungen, Streik, Aussperrung etc. Schadensersatzansprüche des Käufers sind ausgeschlossen, es sei denn, c-tac fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last. Der Besteller kann vom Vertrag nur zurücktreten, wenn er c-tac nach einer um 3 Wochen verlängerten Frist schriftlich eine angemessene Nachfrist setzt. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen, wenn c-tac nicht innerhalb der Nachfrist erfüllen. Ist der Besteller mit der Bezahlung einer früheren Lieferung in Verzug, ist c-tac berechtigt, Lieferungen zurückzubehalten, ohne zum Ersatz eines etwa entstehenden Schadens verpflichtet zu sein. Die Wahl des Transportweges und des Transportmittels bleibt c-tac vorbehalten.

7. Gefahrübergang beim Versendungskauf

(1) Versendet der Verkäufer auf Verlangen des Käufers die verkaufte Sache nach einem anderen Ort als dem Erfüllungsort, so geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat.

(2)Hat der Käufer eine besondere Anweisung über die Art der Versendung erteilt und weicht der Verkäufer ohne dringenden Grund von der Anweisung ab, so ist der Verkäufer dem Käufer für den daraus entstehenden Schaden verantwortlich.

8. Zahlung

Lieferungen innerhalb Deutschlands erfolgen gegen Rechnung, Vorkasse, per Nachnahme (zzgl. Nachnahmegebühr). c-tac berechnet pauschal eine Versandgebühr in Höhe von 6,90 € innerhalb Deutschlands unter einem Brutto-Produktpreis von 200,00 €.

Bezahlen über AMAZON - Mit Bezahlen über Amazon nutzen sie eine schnelle, bequeme und reibungslose Zahlungsabwicklung. Sie können Einkäufe sicher abwickeln, ohne ihre Zahlungsinformationen weiterzugeben. 

Per Nachnahme - Bei Nachnahme  6,00 € -Lieferungen per DHL (Post) kassiert der Paketzusteller den Betrag bei Warenauslieferung in bar. c-tac behält sich je Auftrag vor, mehrere Post-Nachnahmesendungen zu verschicken.

Per Vorkasse - mittels Banküberweisung auf c-tac Konto: 27 24 144 00 Bankleitzahl: 200 700 24, Deutsche Bank , Verwendungszweck: z.B. Order-ID und Bestellnummer. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang.

Per Rechnung - Behörden und staatliche Organe, öffentliche Institutionen sowie Firmen können von c-tac Warenlieferungen auf Rechung erhalten. Aufträge müssen c-tac dazu per Fax, Brief oder Order über ein Kundenkonto im c-tac shop vorliegen. Rechnungsbeträge sind innerhalb von 30 Werktagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug (Rabatt wird berücksichtigt) auf das c-tac Geschäftskonto zu entrichten. Zudem gelten ausschließlich diese AGB.

9. Die nachfolgende Rückgabebelehrung gilt nur für Verbraucher, da nur Verbrauchern das Rückgaberecht zusteht.

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

c-tac GmbH & Co. KG

Am Siel 4

21423 Winsen/Luhe

shop@c-tac.com

Fax +49 41 71 66 95 62

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

9a. Ist der Kunde Unternehmer, so hat er kein Rückgaberecht gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Hier kann gegebenenfalls eine einvernehmliche Lösung erzielt werden.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen nach BGB und HGB (2 Jahre). Davon ausgenommen sind Schäden durch Transport, zweckentfremdeten Einsatz, falsche oder verpolte Betriebsspannung, Feuchtigkeit, Hitze, Fremdeingriff, Gewalt, höhere Gewalt o.ä. Die c-tac Lieferungen sind nach dem Empfang auf ihre Ordnungsmäßigkeit zu überprüfen. Minder- oder Falschlieferungen sowie etwaige offensichtliche Mängel können nur innerhalb von 2 Wochen; durch Unternehmer (nicht offensichtliche Mängel sind innerhalb eines Jahres geltend zu machen) nur unverzüglich, schriftlich beanstandet werden. Der Gewährleistungsfall ist telefonisch oder schriftlich (z. B. per E-Mail oder Fax) bei c-tac anzuzeigen. Diese vorherige Anzeige ist aus Gründen des Betriebsablaufes erforderlich. Rücksendungen ohne vorherige Anzeige nimmt c-tac grundsätzlich nicht an. Die Gewährleistungspflicht beschränkt sich nach Wahl auf Ersatzlieferung, Wandlung (Rückgängigmachung des Vertrages), Minderung (Herabsetzung der Vergütung) oder Nachbesserung. Im Fall der Mängelbeseitigung trägt c-tac die Aufwendungen nur bis zur Höhe des Kaufpreises. Eine weitgehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der gelieferten Ware selbst eingetreten sind, ist ausgeschlossen, soweit c-tac nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Dies gilt nicht für Verletzungen des Körpers, der Gesundheit und des Lebens. Die Gewährleistung bezieht sich nicht auf natürliche Abnutzung sowie nicht auf Schäden, die infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel, elektromechanischer oder elektrischer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind. Beratungen durch c-tac Personal erfolgen unverbindlich. Sie basieren auf dem gegenwärtigen Stand der Erkenntnisse und Erfahrungen und werden nach bestem Wissen erteilt. Haftungsansprüche gelten nur insoweit, wenn c-tac Vorsatz bzw. grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. c-tac haftet nicht für entgangenen Gewinn und Vermögensschäden des Kunden, welche z.B. in Verbindung mit einem Ausfall der Ware entstehen, wenn die vom Kunden gewählte Systemkombination seinen Erfordernissen nicht entspricht oder die beabsichtigten Ergebnisse nicht erreicht werden, sofern nicht zwingende gesetzliche Vorschriften über eine Haftung für Vorsatz bzw. grobe Fahrlässigkeit diesen Haftungsbeschränkungen entgegensteht. Für Geräte gelten die Garantiezeiten der Hersteller. Defekte Geräte, auch wenn sie durch c-tac montiert wurden, sind vom Kunden zu demontieren und als versichertes Paket an c-tac einzuschicken. c-tac übernimmt keinen Vor-Ort-Service zur Demontage oder Abholung dieser Geräte.

11. Haftung

c-tac bemüht sich um die Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten. Für die inhaltliche Richtigkeit der im Rahmen der Website zur Verfügung gestellten Daten und Informationen übernimmt c-tac keine Haftung. Insbesondere sind nur die in der Auftragsbestätigung von c-tac angegebenen Preise und Konditionen verbindlich.

Dem Onlinekunden ist bekannt, dass Internet basierende Leistungen typischen Ausfallrisiken unterliegen, die von c-tac nicht beherrschbar sind. c-tac übernimmt insoweit keine Gewähr für die ununterbrochene Funktionsfähigkeit der Website. c-tac haftet nicht für den Verlust von Daten oder die Zerstörung von Daten auf dem Übertragungsweg. Bei objektiv nachvollziehbaren Anhaltspunkten, dass eine Übermittlung nicht / nicht richtig / nicht vollständig erfolgt ist, werden sich die Vertragspartner gegenseitig unverzüglich benachrichtigen. c-tac haftet nicht für direkte oder indirekte Folgen jeder Art, welche durch Nichtlieferung, einer zu späten Lieferung, Irrtümer jeder Art bzw. höherer Gewalt entstehen könnten. c-tac haftet nicht für Folgen jeder Art, die durch den Einsatz unserer Produkte entstehen könnten. Für die Eignung des vom Käufer vorgesehenen Verwendungszwecks übernimmt c-tac keine Garantie. c-tac haftet nicht für Transportschäden jeder Art. Das Risiko trägt immer der Kunde. Lieferungen innerhalb Deutschlands, der EU und Schweiz werden durch c-tac immer entsprechend des Warenwertes versichert.

12. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises inklusive fakturierter Umsatzsteuer sowie bis zur Erfüllung aller im Zeitpunkt der Lieferung bestehenden oder später entstehenden Forderungen gegen den Besteller behält sich c-tac das Eigentum an der gelieferten Ware - Vorbehaltsware - vor. Das gilt auch dann, wenn einzelne Forderungen in laufende Rechnungen bereits beglichen wurden. Für den Fall, dass der Besteller die Vorbehaltsware veräußert, gilt bereits bei Abschluss des Kaufvertrages als vereinbart, dass die aus der Veräußerung resultierende Kaufpreisforderung einschließlich der fakturierten Umsatzsteuer in voller Höhe auf c-tac übergeht. Übersteigt im Einzelfall unsere durch Forderungsabtretung erlangte Sicherheit den Wert unserer Gesamtforderung um mehr als 20%, so ist c-tac zu entsprechender Rückabtretung verpflichtet. Der Besteller ist zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware nur mit der Maßgabe berechtigt, dass die Kaufpreisordnung gemäß vorstehender Bestimmungen auf uns übergeht. Zu anderen Verfügungen ist der Besteller nicht berechtigt, insbesondere nicht zu weiteren Forderungsabtretungen. Bei Verletzung dieser Pflichten ist c-tac berechtigt, dem Drittschuldner unter Vorlegung der vom Besteller darüber erstellten Urkunde die Abtretung anzuzeigen und die Forderung im eigenen Namen einzuziehen. Der Besteller hat c-tac von sämtlichen Zugriffen Dritter, insbesondere bei Pfändungen auf unser Vorbehaltsgut, sofort Mitteilung zu machen.

13. Lieferungen in das Ausland

Eine Lieferung in das Ausland erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse mittels Banküberweisung. Die Versandkosten betragen 34,- € in EU-Europa, sonst je nach Einzelfall ca. 67,- € bei Postversand. Außerhalb Europas werden keine Waren geliefert. Die Vorkasse ist in € auf das u.g. deutsche Konto zu überweisen.

Für Überweisungen aus dem Ausland:
IBAN : DE92 20070024 0272414400
BIC : DEUTDEDBHAM

Es ist darauf zu achten, dass wir den Betrag genau in € erhalten. Eventuelle Überweisungsgebühren trägt der Kunde und dürfen von dem Rechnungsbetrag nicht abgezogen werden. Zieht die Bank automatisch einen Betrag ab, so ist das bei der Einzahlung zu berücksichtigen und es muss entsprechend mehr eingezahlt werden. Dieser Sachverhalt ist mit der Bank bei Einzahlung abzuklären. Innerhalb der EU sind Lieferungen ohne MwSt. nur nach Angabe einer gültigen USt.-IdNr. (VAT) möglich, welche Sie uns zusammen mit Ihrer Lieferanschrift übermitteln können. Den eventuellen Zollbetrag bezahlt der Kunde. Ebenso übernimmt dieser das Risiko der vom Zoll verweigerten Einfuhr sowie Transportschäden und Verluste. Der Kunde erhält von c-tac die Frachtbriefnummer.

Werden Teillieferungen versandt, so ergeben sich hieraus auch Teilrechnungen für die jeweils gelieferte Ware. Je Teillieferung ergeben sich somit zusätzlich Frachtkosten, Verpackungskosten oder Kundenrabatte. Ist mit dem Kunden die Zahlung per Rechnung vereinbart, ist diese innerhalb von 10 Werktagen ab Rechnungsdatum ohne jeden Abzug zahlbar (registrierte Kunden erhalten den vereinbarten Rabatt). Bei Zahlungsverzug sind, vorbehaltlich der Geltendmachung weiterer Ansprüche, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Bundesbankdiskontsatz zu entrichten.

Werden c-tac nach Abnahme eines Auftrages Umstände bekannt, die eine objektiv fehlende Kreditwürdigkeit des Bestellers bedeuten, so ist c-tac berechtigt, nur gegen Vorkasse oder Sicherheitsleistung zu liefern, soweit der Leistungsanspruch durch die objektive Kreditunwürdigkeit gefährdet ist. Nach Mahnung und Fristsetzung mit Ablehnungsandrohung ist c-tac zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies ist insbesondere der Fall, wenn gegen den Besteller Antrag auf Abgabe der eidesstattlichen Versicherung oder auf Eröffnung des Konkurses (auch privat) gestellt wird. c-tac ist jederzeit berechtigt, für bereits gelieferte Waren sofort Zahlung oder Sicherheitsleistung zu verlangen, oder nach gegebenenfalls erforderlicher Mahnung sowie Fristsetzung mit Ablehnungsandrohung vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Besteller objektiv kreditunwürdig ist und der Leistungsanspruch gefährdet ist. c-tac ist weiter berechtigt, wenn der Besteller mit zwei aufeinander folgenden Teilzahlungen in Verzug gerät, und ihm erfolglos eine zweiwöchige Frist zur Zahlung des rückständigen Betrages mit der Erklärung, bei Nichtzahlung die gesamte Restforderung fällig zu stellen, gesetzt wurde, die gesamte Restforderung nebst Nebenansprüchen sofort fällig zu stellen und als Vorkasse zu verlangen. c-tac ist dann auch berechtigt, die Vorauserfüllung noch offener Leistungen abzulehnen und (oder) vom Vertrag zurückzutreten. Soweit der Besteller selbst Unternehmer ist, ist c-tac berechtigt, auch bei Verzug mit einer Teilzahlung die gesamte Restforderung nebst Nebenansprüchen sofort fällig zu stellen und als Vorkasse zu verlangen oder die Vorauserfüllung noch offener Leistungen abzulehnen und (oder) unter Setzung einer Nachfrist von 10 Tagen vom Vertrag zurückzutreten. Dem Besteller steht ein Anrechnungsrecht nur für den Fall zu, dass die Gegenforderung (z.B. Gutschrift) unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

14. Sofortüberweisung

Bei dem Dienst "Sofortüberweisung" ist es bisher zu keinen Missbräuchen gekommen (TÜV-zertifiziertes-Online-Zahlungssystem). Vorsorglich weisen wir dennoch darauf hin, dass es viele Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung des Dienstes "Sofortüberweisung" wegen der Verwendung Ihrer PIN und TAN zu einer Haftungsverlagerung bei etwaigen Missbrauchsfällen durch Dritte führt. Dies kann dazu führen, dass im Missbrauchsfall Ihre Bank sich weigert, den Schaden zu übernehmen und im Ergebnis Sie den Schaden zu tragen haben. Vorsorglich hat daher der Betreiber des Dienstes "Sofortüberweisung", die Payment Network AG, zu Ihren Gunsten eine Versicherung abgeschlossen, die Schäden bei Missbrauch nach Maßgabe der unter diesem Link* wiedergegebenen Versicherungsbedingungen ersetzt. Hierdurch sollen Sie im Rahmen des Versicherungsumfanges vor etwaigen Haftungsrisiken geschützt werden.

* www.sofortueberweisung.de/versicherung

15. Hinweis zum Batteriegesetz (BattG)

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir gemäß Batterieverordnung verpflichtet, Sie als Verbraucher auf folgendes hinzuweisen:
Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zu einer Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können diese nach Gebrauch in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden:

c-tac GmbH & Co. KG, Am Siel 4, 21423 Winsen/Luhe

Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchkreuzten Mülltonne und dem Zusatz Cd, Pb oder Hg gekennzeichnet. Die chemische Bezeichnung Cd steht für Cadmium, Pb für Blei und Hg für Quecksilber.

16. Hinweis zur Verpackungsverordnung

17. Verschiedenes

c-tac weist darauf hin, dass insbesondere beim Einsatz von Überwachungsgeräten rechtliche Vorschriften gewahrt werden müssen.

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Winsen/ Luhe.

Copyright (c) 2013 c-tac GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten. Bei technischen Fragen zu unserem Online-Angebot wenden Sie sich bitte an shop@c-tac.com

Warenkorb
Noch kein Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorb »
Ihr Merkzettel

Noch kein Artikel auf Ihrem Merkzettel

Willkommen zurück
E-Mail-Adresse:

Passwort:


Passwort vergessen?
Wir sind gelistet bei:
Die Videoüberwachung:
Informationen